Die Entfernung von sich selbst im Kontext zur Unendlichkeit

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 2 Wochen


  • Kurz- und Kleinprosa mit Fotografien von Werner Lieberknecht und Olaf Stoy
  • Format A5
  • 127 Seiten mit 23 Fotografien
  • 2016, 1. Auflage

»Die Entfernung von sich selbst im Kontext zur Unend­lichkeit« – ein Bandwurm als Buchtitel und typisch für den Autor. Ein Satz den man drehen und wenden kann, von dem man fast meint ihn begreifen zu können und dessen tieferer Sinn einem doch wieder entgleitet.
Die Sammlung aus 33 Kurz- und Kleingeschichten erschien im Jahr 2016. Dabei ist unter anderem auch die Erzählung »Inwendig auswendig« für die Stoy 2010 den Kammweg-Literaturpreis erhielt. Dazu gibt es, als Reminiszenz an die zwanzigjährige Zusammen-arbeit von Stoy mit dem Dresdner Fotografen Werner Lieberknecht, eine Auswahl von 23 experimentellen Fotografien.